MedicalBeauty - Technologie

Microdermabrasion

Was ist Mikrodermabrasion ?

 

Bei der Mikrodemabrasion werden mit Hilfe eines Diamantaufsatzes die abgestorbenen Zellen abgetragen. Durch ein integriertes Vakuumsystem werden die abgetragenen Hornschüppchen sofort abgesaugt. Diese Behandlung ist absolut schmerzfrei. Das Abtragen der oberen Hautschicht regt die Zellneubildung und Durchblutung an, zudem fördert sie die Kollagen und Elastienproduktion. Anschließend aufgebrachte Wirkstoffe werden von der Haut viel besser aufgenommen. Die Haut wirkt durch diese Methode frischer, glatter und straffer. Die Falten und Poren werden nach der Mikrodermabrasion feiner. 

Bereits nach der ersten Behandlung zeigt sich ein rosiges und glatteres Hautbild mit einer feineren Textur und gleichmäßigerem Taint. Je nach Hautzustand sind mehrere Sitzungen empfehlenswert.

 

 

Ergebnisse der Mikrodermabrasion

 

  • Porenverkleinerung
  • Glättung des Hautreliefs
  • Glättnug der Falten
  • Hautverjüngend
  • Anregung der Zellerneuerung
  • Verbesserung des Hauttonus
  • Reduzierung der Pigmentflecken
  • verbesserte Wirkstoffaufnahme

 

Indikation der Mikrodermabrasion

 

  • große Poren
  • fettige Haut
  • stark verhornte Haut
  • erschlaffte Haut
  • leichte Aknenarben
  • Pigmentflecken
  • Altersflecken

 

Kontraindikation der Mikrodermabrasion

 

  • aktives Stadium von Dermatose
  • Couperose
  • Hautentzündungen
  • Sonnenbrand
  • Herpes
  • Überempfindlichkeit gegen Aluminium

 

Folgende Regeln sollten Sie nach der Behandlung unbedingt beachten

 

  • keine Sonneneinstrahlung oder Solarienbesuche innerhalb der nächsten 3-4 Tage nach der Behandlung
  • Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF 50) tragen
  • keine Sauna oder Dampfbäder
  • keine zusätzlichen Peelings
  • keine Haarentfernung mit Wachs oder Enthaarungscremes
  • keine lose oder abgeschuppte Haut entfernen
Druckversion Druckversion | Sitemap
katrin büttner cosmetics